Neue Inspektions- und Prüfstelle

Aufgrund der eingereichten Dokumente ist die MFPA Leipzig GmbH ab dem heutigen Datum bei Qplus auf der Liste der anerkannten Prüf- und Inspektionsfirmen. 

Neue Postadresse

Unterlagen welche nicht per Mail verschickt werden, können statt an die Geschäftsstelle in Glattbrugg, direkt an die Postadresse der Geschäftsführerin geschickt werden. 

 Postadresse: Qplus Swiss Quality, c/o Anne-Marie Hänggi, Hauptstrasse 104,  5064 Wittnau.

 

 

Unlautere Aussagen betreffend Qplus Zulassungen

Wenn es darum geht, einen Auftrag an Land zu ziehen, werden alle möglich Mittel eingesetzt.

Vermehrt kursieren wieder Briefe und Aussagen von Firmen welche keine Qplus Zulassung haben.

Sie bestätigen mündlich und schriftlich, dass sie eine Qplus Zulassung beantragt haben oder in Bearbeitung einer solchen sind.

Es gibt aber auch Firmen welche keine Zulassung haben und trotzdem damit Werbung machen.

Um sicher zu sein, ob eine Firma eine Zulassung hat, rufen Sie am besten die Geschäftsstelle Qplus an (079 207 42 81) oder schicken eine Mail an qplus@qplus.ch. Wir geben ihnen schnell, kompetent und umfassend Auskunft. 

Qplus Zertifikate, Info für Planer und Bauherren

Hinweis an die Planer und Bauherren:

Wenn Sie sicher sein wollen, ob ein Hersteller oder Lieferant eine Zulassung für ein Produkt hat und welche Produkte wirklich geprüft wurden, können Sie Folgendes tun:

- Suchen Sie nach der Zulassungs-Nr. oder dem Hersteller in der Qplus Datenbank. Ist ein Hersteller da nicht aufgeführt, hat er keine Zulassung oder sie wurde ihm entzogen. Egal was ihnen präsentiert wird, was nicht in der Datenbank aufgeführt ist, hat KEINE Zulassung. 

- Wenn Sie sicher sein wollen, ob das entsprechende Produkt geprüft ist, finden Sie in der Datenbank neben den Zertifikaten die EBL (Produkteliste). da sind alle geprüften Produkte mit DN, SN, usw. festgehalten. 

- Finden Sie sich nicht zurecht oder haben weitere Fragen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle 079 207 42 81 oder per Mail qplus@qplus.ch. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. 

Zulassungen für erste Spezialschächte erteilt

Basierend auf der prR 592 019:2018 hat die Firma Kessel AG aus Lenting, 5 Anträge eingereicht. 

Alle fünf Spezialschächte entsprechen den Anforderungen und erhalten eine Qplus Zulassungsempfehlung. 

Wir wünschen der Firma Kessel AG viel Erfolg.

Neue Qplus Richtlinie

Neu gibt es für Spezialschächte eine Qplus Richtlinie. Die pr 592 019 kann unter Publikationen / Richtlinien angesehen oder heruntergeladen werden, 

Die Richtlinie für Normalschächte ist in Bearbeitung. Interessenten für die Arbeitsgruppe können sich bei der Qplus Geschäftsstelle melden. 

SIMONA erhält Zulassungsempfehlung für PE Rohre

Qplus gratuliert der Firma Simona AG, Möhlin zur Zulassungsempfehlung für das PE Rohrsystem Nr. 11001 und wünscht ihnen viel Erfolg.

Schaffen von Transparenz bei Zulassungsempfehlung.

Um noch mehr Transparenz zu schaffen bei den Empfehlungen der zugelassenen Bauteile werden neu neben den Zulassungsempfehlungen auch die Produkte-Listen publiziert. Diese werden nach und nach erarbeitet und aufgeschalten. Die entsprechenden pdf-Dateien mit den Details sehen sie direkt neben den pdf-Dateien der Zulassungsempfehlungen (früher Zertifikate). 

Haben Sie Fragen dazu? Die Geschäftsstelle gibt Ihnen gerne Auskunft. 

Überarbeitung Qplus Richtlinien

Die Richtlinie prR592 012-3:2015 biegesteife Rohre wird überarbeitet.  Neu wird es pro Rohrmaterial eine RL geben. Aktuell wird ist die R 592 012-3.1 Steinzeug in Bearbeitung. Die Produkte Stahl, Beton usw. folgen.

Wer Interesse hat sich zu den einzelnen Materialrichtlinien einzubringen wendet sich an die Geschäftsstelle. Inputs können auch via Mail an qplus@qplus.ch eingereicht werden. 

 

 

Erste Versickerungsanlage mit Qplus Zulassung

Dieses Jahr wurde die R 592 018:2016 Versickerungsanlagen, in Kraft gesetzt.

Im Herbst hat die Fa. Jansen den Antrag für die Zulassung des Systems Q Bic plus gestellt.

Nach eingehender Prüfung konnte heute die Zulassung erteilt werden. Wir freuen uns, dass die Produktepalette wieder um einen wichtigen Teil erweitert werden konnte und wünschen der Fa. Jansen viel Erfolg mit dem neuen Produkt.

 

 

Neuer Kunde bei Qplus

Die Geschäftsstelle heisst die Firma M.O.L., Hersteller von Dichtungen für Abwassersysteme als Neukunden willkommen. Sie hat die Zulassung für die Dichtungssysteme  Euro-L Spezial, BK-Ringe und SK Dichtungen erlangt.

 

 

Neue Qplus Richtlinie

Neu können auch Versickerungsanlagen bei Qplus zugelassen werden. Die dazugehörende Richtlinie finden Sie unter der Rubrik Richtlinien. Die Gebühren dafür sind in der Gebührenverordnung definiert.

 

 

 

 

Vernehmlassung SIA 190

Bitte beachten: Eingabetermin Vernehmlassung SIA 190 ist der 01.09.2016

Neues Mitglied VSA im Vorstand Qplus

Wir freuen uns, dass ab 01.07.2016 Jürg Möckli, Geschäftsführer der Mökah AG und Leiter CC Kanalisation, die VSA im Vorstand Qplus vertreten wird.

Nouveau No. téléphon de Qplus

 Le nouveau nummero téléphone d'office Qplus: 079 207 42 81.

Neue Tel. Nr. Qplus

Sie erreichen die Geschäftsstelle Qplus neu unter der folgenden Tel. Nr.

079 207 42 81.

Nächste Termine Qplus

Vorstandssitzung
06.09.16, 10.30 Uhr
ZKOMM
06.09.2016, 13.30 Uhr

Die Termine finden in Zürich, Sitzungszimmer des suissetec statt.